Meine Geräte-Testberichte:

Nachdem bei mir das Handy zum Hobby wurde habe ich des Öfteren für das Mobilfunk-Forum Telefon-Treff Testberichte geschrieben.

Diese Tests möchte ich nun auch auf dieser Seite in einem kleinen Archiv bereitstellen.

Viel Spaß beim Lesen! ;-)

















Die Copyrights, Logos und Rechte an den Markennamen unterliegen den jeweiligen Herstellern.

 

 


Nokia 6101 - Testbericht

Ich habe mal einen kleinen Testbericht mit Eindrücken zum Nokia 6101 verfasst. Vorweg sei gesagt das man vom 6101 nicht allzuviel erwarten sollte, da es mit einem Preis von ca. 210-240€ ohne Vertrag eher im mittleren Segment angesiedelt ist.

Bilder / Videos:


- Gerätebilder: Galerie mit 33 Bildern
- Displaybilder: Galerie mit 23 Bildern
- Videos: Töne - Menü - Klappe öffnen

Verpackung:


Die Verpackung ist nokiatypisch in Form und Größe gehalten. Die SW Version ist die v03.30 /20-05-05.

Zum Lieferumfang gehört folgendes:

- Gerät Nokia 6101 (silber/schwarz)
- Akku LiIonen (760mAh)
- Radioheadset
- Netzlader
- Adapter für Netzlader
- Software CD
- BDA

Design / Verarbeitung:


Auf den ersten Blick macht das 6101 einen sehr guten Eindruck. Schöne Akzente setzen die silbernen Chromelemente, die als Umrandung der ansonsten glanzschwarzen Front dienen. Der glänzende schwarze Kunststoff hat aber auch seine Nachteile, so sieht man sehr schnell Fingerabdrücke und Staub auf der Gerätefront. Die Rückseite ist komplett in silbern gehalten und ist vom Material her etwas rauer als die Front, somit wirkt das Gerät relativ griffig.

Das Gehäuse kommt von der Optik her sehr wertig rüber, fühlt sich auch ähnlich gut an. Es gibt bisher kein Knarzen oder Wackeln am kompletten Gehäuse. Auch der Klappmechanismus macht einen sehr robusten Eindruck und die Klappe gibt beim schließen ein lautes "Klack" von sich. Des Weiteren hat die Innenseite inkl. Tastatur eine sehr gut Verarbeitung, allerdings kann das Design der Innenseite nicht mit der Außenseite mithalten. Irgendwie wirkt es sehr aufgeräumt und langweilig, das Display und die Tasten sehen irgendwie so verloren aus.
Schade ist auch die Tatsache das Nokia nicht wie bei seinen bisher erschienenen Clamshells die Antenne integriert hat, sondern wieder auf eine externe Antenne zurückgreift. Bei der Dicke von 24 Millimetern wäre doch sicher noch Platz für eine interene Antenne gewesen, oder? *g*

Display:


Das Innendisplay hinterlässt einen druchschnittlichen Eindruck, auch wenn Nokia ein Display mit 65.000 Farben verbaut hat, so ist die Auflösung von 128x160 Pixeln nicht mehr ganz zeitgemäß. Das Außendisplay hat nur 4.096 Farben bei einer Auflösung von 96x65 Pixeln, dies reicht allerdins um die wichtigsten Informationen im geschlossenen Zustand anzuzeigen. Doch insgesamt gesehen gibt es eigentlich nichts zu beanstanden, die Displays erfüllen jeweils ihren Zweck. Der Kontrast ist vorbildlich und auch die Schriftgröße ist, wie bei Nokia typisch, angenehm groß. In den Untermenüs werden in der Regel 6 Textzeilen angezeigt, wobei zusätzlich noch die Überschrift für den jeweiligen Menüpunkt sowie die Schrift für die beiden Softkeys hinzukommen.
Das 6101 unterstützt wie die meisten akuellen Nokia Geräte Themes im *.nth Format. Diese verändern jeweils das Hintergrundbild auf dem Innen- und Außendisplay, sowie die Farbpalette und den Klingelton. Durchgesetzt hat sich jetzt auch die Tatsache das man im Standby-Bildschirm die Schriftfarbe der Softkeys ändern kann, so bleibt die Softkey-Schrift bei Verwendung eins individuellen Hintergrund immer gut lesbar.

Tastatur:


Die Tastatur ist sehr gut gelungen. Der Druckpunkt ist sehr präzise und auch die Navi-Taste inkl. Softkeys ist sehr gut zu erreichen. Die Tasten sitzen sehr flach im Gehäuse, lassen sich aber trotzdem sehr gut ertasten und bedienen. Die Tastenbeleuchtung ist sehr angenehm in blau gehalten, allerdings werden in erster Linie die Ziffern-Tasten richtig hell durchleuchtet, bei der Navi-Taste und den Softkeys scheint die blaue Beleuchtung etwas schwächer durch.
Durch den knackigen Druckpunkt (mit sehr kurzem Hubweg) kann man mit dem 6101 sehr schnell SMS schreiben und durch das Menü flitzen. Ich würde die Tastatur insgesamt gesehen als überdurchschnittlich gut beurteilen.

Seite 1 -> Seite 2 -> Seite 3

 

Copyright ® 2005 Handygemein.de

Themes     Sammlung     Testberichte     Kontakt     Hilfe     Links